Austin Healey MK I Sprite 'Frogeye'

Im Kundenauftrag verkaufen wir einen Austin Healey Sprite MK I ‚FROGEYE‘

Gebaut wurde der Austin Healey Sprite in 4 Modellserien von 1958 bis 1970. Die erste Serie ist der Austin Healey Sprite MK I, der von 1958-1960 in Produktion ging. Im Jahr 1958 präsentierte die British Motor Corporation den ersten SPRITE. Die Konstruktion für den kleinen Roadster stammt von Donald Mitchell Healey.
In Europa erhielt dieses Fahrzeug der Serie MK I aufgrund der besonderen Scheinwerferanordnung den Spitznamen „Frogeye“.
Dieser kleine und leichte Sportwagen hatte zwar nur eine geringe Motorleistung von 48 PS, dennoch bot der Austin Healey Sprite zu jener Zeit eine außergewöhnliche Fahrleistung, durch sein geringes Gewicht und leichtes Fahrwerk.

Das von uns angebotene Fahrzeug wurde 2001 aus den USA (California) nach Deutschland überführt. Seit 2004 befindet sich der Austin Healey im Besitz unseres Kunden.

Fahrzeugdaten

VIN: AN5L31939
Hersteller: Leyland ( GB )
Typ: Austin Healey Sprite
Erstzulassung: 01.07.1960
Tachostand (abgelesen): 71.788 km (44.607 mls)
Hubraum / Leistung: 948ccm / 35 kW (48PS)
Getriebeart: Schaltgetriebe
Anzahl Türen: 2
Farbe: British Racing Green
Bereifung: Pirelli P200 Aqua chrono
Felgen: Minator Alufelgen
nächste HU: 04.2024
H-Kennzeichen
Anzahl Vorbesitzer: 2

Innenausstattung

  • Sitze aus schwarzem Leder
  • Lederlenkrad
  • Sicherheitsgurte
  • Verdeck PVC

Zustand

Das Fahrzeug ist aus Zweiter-Hand und befindet sich in einem gepflegten, sehr guten und technisch einwandfreien Zustand.
Es existiert eine Dokumentation der Restauration des Fahrzeugs.

Eine Besichtigung und Probefahrt sind nach Absprache jederzeit möglich.

Preis: 26.500 VB


Wenn Sie Interesse haben, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.

Unsere Kontaktdaten finden Sie unten auf der Seite.